Stadttheater Giessen
    Roman Kurtz
    Roman Kurtz

    Bevor Roman Kurtz zum Theater kam, schloss er sein Sprachstudium, das ihn u. a. für längere Zeit nach Toronto und Paris führte, mit Promotion ab. In Karin Beiers Shakespeare-Zyklus COUNTERCHECK QUARRELSOME (Shakespeare im Original) in Köln spielte er gleich mehrere große Rollen. Es folgten Engagements an das Düsseldorfer Schauspielhaus, das Boulevard Münster und das Westfälische Landestheater Castrop-Rauxel. Seit der Spielzeit 2000/01 ist Roman Kurtz Ensemblemitglied am Stadttheater Gießen. Hier stand er u.a. als Troik in DIE KREATUR, als Theseus/ Oberon in EIN MITTSOMMERNACHTSTRAUM (Regie jeweils Hermann Schein) oder Professor Higgins in MY FAIR LADY (Regie Astrid Jacob) auf der Gießener Theaterbühne. In der Spielzeit 2005 / 06 war er u.a. als Robbespierre in DANTONS TOD, Orsino in WAS IHR WOLLT sowie als der Polizeichef in DER BALKON zu erleben. Vergangene Saison stand er als CYRANO DE BERGERAC und Ehemann in Martin Crimps AUF DEM LAND auf der Bühne, spielt den Tevje im Musical ANATEVKA, Wladimir in Becketts WARTEN AUF GODOT und den Sosias in Kleists AMPHITRYON. In der vergangenen Spielzeit entschied er als Lord Burleigh über das Todesurteil der MARIA STUART und begegnete in verschiedenen Rollen den Zwillingen in VERBRENNUNGEN auf ihrer Vergangenheitssuche im Libanon. In Yasmina Rezas DER GOTT DES GEMETZELS verwandelte er sich vom freundlichen Gastgeber in einen Choleriker reinsten Wassers und rang in DREI SCHWESTERN um die Liebe seiner Frau Mascha. In I HIRED A CONTRACT KILLER spielte er den krebskranken Auftragsmörder Henry und stand als Erzähler in DIE GESCHICHTE VOM SOLDATEN auch im Musiktheater auf der Bühne. In der Saison 2008/2009 führte er u.a. als Dichter Vergil Dante durch Hölle und Fegefeuer ins Paradies, gab den Grafen Almaviva in DER TOLLE TAG oder Figaros Hochzeit und Rabe in DAS LETZTE FEUER. In der Spielzeit 2009/2010 bändigte er als geplagter Regisseur Lloyd Dallas seine wild gewordene Schauspielertruppe in Michael Frayns Kultkomödie DER NACKTE WAHNSINN, spielte den Unteroffizier in WOYZECK und den Doktor Herdal in BAUMEISTER SOLNESS. Zudem begeisterte er in dem Ein-Mann-Kinderstück DIE REISE EINER WOLKE unsere jüngsten Zuschauer. In der aktuellen Spielzeit gibt er Aigisthos in DIE ORESTIE, Antonio Salieri in AMADEUS und in HERR BELLO UND DAS BLAUE WUNDER einen Vater, der in seiner Apotheke ein paar mysteriöse Verwandlungen in den Griff bekommen muss.