Stadttheater Giessen
    Walter Süßkind

    Walter Süßkind, geboren 1958, absolvierte von 1985 bis 1990 seine Gesangsausbildung am Staatskonservatorium in Taschkent, die er mit einem Diplom als Opernsänger abschloss. Von 1990 bis 1999 war er an der Usbekischen Nationaloper („Bolschoj“) engagiert. Er war Preisträger beim 5. Nationalen Solowettbewerb in Usbekistan und Ehrendeligierter der Usbekischen Nationaloper beim 50. Jubiläum der Kirgisischen Nationaloper. Zu seinen wichtigsten Rollen gehören u.a. Uberto in Pergholesis LA SERVA PEDRONA, Philip in Verdis DON CARLOS, Zacharia in Verdis NABUCCO, Pharao in Verdis AIDA und Bartolo, Don Basilio in Rossinis BARBIER DU SEVILLE.