Stadttheater Giessen
    Alexey Dmitrenko
    Alexey Dmitrenko

    Alexey Dmitrenko begann seine klassische Tanzausbildung an der Ballettakademie in Moskau. Nachdem er 1999 ein Stipendium von der Nureyev Foundation erhielt, wechselte er an die Ballettschule der Wiener Staatsoper. Nach seinem dortigen Abschluss erhielt er Engagements an der Wiener Volksoper, am Columbia classical ballet und dem Oregon Ballet Theatre. Von 2007-2010 war er am Thüringen Ballett in Gera/Altenburg unter der Leitung von Ivailo Iliev tätig, bis er dann zur Spielzeit 2010/11 in die Tanzcompagnie Gießen wechselte. Alexey Dmitrenko wirkte in zahlreichen Choreographien von George Balanchine, Uwe Scholz, Gregor Seyfret, Robert North und vielen anderen renommierten Choreographen mit.