Stadttheater Giessen
    Agnes Fabian-Steitz
    Agnes Fabian-Steitz

    Die junge Sopranistin Agnes Fabian-Steitz studierte Gesang an der Weimarer Hochschule für Musik „Franz Liszt“. Bereits während ihres Studiums interpretierte sie die Hauptpartie in Händels FLAVIO, RE DE´ LANGOBARDI am Landestheater Rudolstadt. Zudem sang sie dort die Partie des Miles in Brittens THE TURN OF THE SCREW  und bewies ihre Vielseitigkeit in der Musical-Tanz-Revue AMERICAN SUMMER. Sie gastierte am Theater Gera- Altenburg  als  1. Knabe (DIE ZAUBERFLÖTE) sowie am Südthüringischen Staatstheater Meiningen in der Partie der Ottilie (IM WEISSEN RÖSSL). Ihrem Diplom in „Gesang/ Musiktheater“ folgte ein vertiefendes künstlerisches Aufbaustudium an der Weimarer Hochschule sowie verschiedene Meisterkurse u.a. bei Julian Pike. In der Spielzeit 2009/10 gehörte Agnes Fabian-Steitz zum festen Ensemble des Stadttheaters Bremerhaven. Dort war sie u.a. als Wanda (DIE GROSSHERZOGIN VON GEROLSTEIN), Ciboletta (EINE NACHT IN VENEDIG) und als Barbarina (LE NOZZE DI FIGARO) zu erleben. In Gießen wird sie nun die Partie der Papagena (DIE ZAUBERFLÖTE) übernehmen.