Stadttheater Giessen
    Axel Wagner
    Axel Wagner

    Der Bassist Axel Wagner studierte zunächst Anglistik und Romanistik, bevor er sich in Mainz zum Opern- und Konzertsänger ausbilden ließ. Festengagement und Gastverpflichtungen führten ihn an zahlreiche Theater im In- und Ausland, u.a. nach Augsburg, Mainz, Heidelberg, Bonn, Wiesbaden, Bern, Karlsruhe, Dortmund, Essen, Mannheim und Klagenfurt, an das Theater des Westens Berlin, an die Staatsopern nach Hannover und Hamburg sowie nach Paris, Amsterdam, Brüssel, Luxemburg, Prag, Stockholm und London. Zu seinem Repertoire zählen die großen Partien seines Fachs, u.a. der Doktor (WOZZECK), Fafner (DAS RHEINGOLD/SIEGFRIED), Osmin (ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL), Sparafucile (RIGOLETTO), Sarastro (DIE ZAUBERFLÖTE), Ramphis (AIDA), Großinquisitor (DON CARLO), Pogner (MEISTERSINGER), Daland (DER FLIEGENDE HOLLÄNDER), Baron Ochs (DER ROSENKAVALIER), Rocco (FIDELIO) und Zaccharia (NABUCCO). Neben der Oper widmet er sich zudem einem breit gefächerten Konzertrepertoire. Axel Wagner war bereits  in der Rolle des Richters in Werner Egks DER REVISOR am Stadtheater Gießen zu erleben. In dieser Spielzeit kehrt er nun als Sprecher in Mozarts ZAUBERFLÖTE an die Lahn zurück.