Stadttheater Giessen
    Bernhard Niechotz
    Bernhard Niechotz

    Bernhard Niechotz erhielt seine Ausbildung zum Bühnenbildner in Liverpool (England) am Paul Mc Cartney?s Liverpool Institute for Performing Arts. Im Rahmen seines Studiums stattete er beispielsweise das Musical SHE LOVES ME und NICHOLAS NICKLEBY von Charles Dickens aus. Parallel dazu war er in Liverpool, London und Ludwigsburg an diversen Film,- Video- und freien Theaterprojekten als Szenenbildner, Ausstatter und Bühnenbildner beteiligt. Seit Februar 2003 ist er als Ausstattungsassistent am Stadttheater Gießen engagiert. Hier zeichnete er bereits für Bühnenbild und Kostüme der Kammeroper DIE BRIEFE DES VAN GOGH von Grigori Frid verantwortlich. 2005/06 übernimmt Bernhard Niechotz die Ausstattung zu zwei Operneinaktern von Peter Maxwell Davies, EIGHT SONGS FOR A MAD KING und MISS DONNITHORNE?S MAGGOTT, sowie - in Zusammenarbeit mit Lukas Noll - für DIE CSARDASFÜRSTIN und das Tanzstück TANGO. Ein Gastengagement führte ihn an das Anhaltische Theater Dessau, wo er GRÄFIN MARIZA ausstattete. In der Spielzeit 2009/2010 entwirft er Bühnenbild und Kostüme zu DIE REISE EINER WOLKE, DIE GROßE ERZÄHLUNG, SIGURD DER DRACHENTÖTER; und WIE ES EUCH GEFÄLLT . Darüber hinaus entwirft er seit 2003 die liebevoll bunten Kostüme unserer Weihnachtsmärchen, diese Jahr von MOTTE &CO.