Stadttheater Giessen
    Stephanie Kuhlmann
    Stephanie Kuhlmann

    Stephanie Kuhlmann (TROUBLE IN TAHITI) geboren in Herborn, studierte von 2002 bis 2008 in Leipzig Theaterwissenschaften, ergänzt mit Journalistik und Amerikanistik. Zudem absolvierte sie zwei Auslandssemester an der Universität Wien. Hospitanzen führten sie an die Musikalische Komödie, der kleinen Bühne der Oper Leipzig sowie an die Wiener Kammeroper. Seit der Spielzeit 2008/2009 ist sie am Stadttheater Gießen als Regieassistentin für Musiktheater engagiert. Hier waren in der Spielzeit 2009/10  ihre Umsetzung  von IL MATIRIMONIO SEGRETO (Die heimliche Ehe) und POLLICINO zu erleben. Zudem zeichnete sie für die szenische Gestaltung des Schüler- und Familienkonzerts VON WILDEN SCHLANGEN UND WUNDERSAMEN INSTRUMENTEN verantwortlich.