Stadttheater Giessen
    Stefan Heyne

    Stefan Heyne (HAUPTSACHE ARBEIT!) studierte von 1987-92 an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee Szenographie bei Volker Pfüller und Peter Konwitschny (Meisterklasse 1992-93). Von 1989 bis 1995 war er Bühnenbildner der Freien Kammerspiele Magdeburg, seit 1995 freischaffend mit Produktionen u. a. am Schauspiel Leipzig, der Berliner Volksbühne und am Deutschen Theater in Göttingen, Bremen und der Hamburgischen Staatsoper. Regelmäßig entwirft er Bühnenbilder für Regiearbeiten von Hermann Schein und Konstanze Lauterbach. In Gießen stattete er bereits Hermann Scheins Inszenierungen DER ERBFÖRSTER, EIN MITTSOMMERNACHTSTRAUM und GERMANIA TOD IN BERLIN aus.