Stadttheater Giessen
    Katja Wetzel

    Katja Wetzel (DIE ORESTIE) studierte Bühnenbild bei Prof. Jürgen Rose an der Hochschule für Darstellende und Bildende Kunst in Stuttgart. 1996 wurde sie Ausstattungsassistentin an der Oper Nürnberg;  von 1998-2000 war sie in selber Funktion am Schausspiel Düsseldorf tätig. Seit 2000 arbeitet Katja Wetzel als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin. Engagements führten sie unter anderem an das Staatstheater Nürnberg, die Schauspielhäuser Düsseldorf und Bochum, die Theater in Bielefeld und Basel, an die Neuköllner Oper sowie ans HAU in Berlin. Dem Gießener Publikum ist sie bereits durch VERBRENNUNGEN (Spielzeit 2007/08) und DAS LETZTE FEUER (Spielzeit 2008/09) bekannt.